Anlagen- und Maschinenführer/in

Walldürn-Altheim | Ausbildungsstart: September 2019

Die Anlagen- und Maschinenführer stellen Folien, Rohre, Behälter und Kunststoffteile aller Art her und be- und verarbeiten sie auch zu größeren Geräten. Sie erlernen dafür unterschiedliche Verarbeitungsverfahren: Spritzgießen, Pressen, Schäumen, Extrudieren, Kalandrieren und Beschichten.

Aber auch das Schweißen und die Montage von Kunststoffteilen gehören zu ihren Aufgaben. Sie überwachen den Fertigungsablauf, kennen sich mit Pneumatik und Hydraulik- Schaltungen aus und sind für die Qualitätssicherung verantwortlich.

Ausbildungsdauer 2 Jahre