Mono- und Coextrusionsfolien aus PE-HD, PE-LD und anderen Polyethylenen für die industrielle Weiterverarbeitung

Unsere Werkstoffe sind sehr vielseitig. PE-HD ist beständig gegen aggressive Substanzen, sehr widerstandsfähig gegen mechanische Beanspruchung und verhält sich unter extremen klimatischen Bedingungen zuverlässig. PE-HD Blasfolien Materialien lassen sich extrem dünn ausziehen. Die etwas steife Charakteristik garantiert gute Maschinengängigkeit. Dies ist bei automatischer Weiterverarbeitung von Vorteil.

Im Coextrusionsverfahren werden unterschiedliche Polyethylene verarbeitet – und das in mehreren Schichten. Durch die Verwendung von PE-HD können diese Produkte, unter Beibehaltung der physikalischen Eigenschaften, deutlich dünner hergestellt werden. Alle von uns verwendeten PE-Rohmaterialien sind umweltverträglich und entsprechen den gültigen EU-Richtlinien für Bedarfsgegenstände im Direktkontakt mit Lebensmitteln sowie den US Vorschriften (FDA).